Allgemeine Informationen

Informationen zu den ‚Strandfahrten‘ der Arbeiterwohlfahrt Kiel e.V.

Hier finden Sie allgemeine Information über die Strandfahrten der Arbeiterwohlfahrt Kiel e.V. Alle Angaben ohne Gewähr.

Allgemeines:

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kiel veranstaltet jedes Jahr in den ersten fünf Wochen der Sommer-Ferien im Jugend-Dorf Falckenstein eine Tages-Freizeit für Kinder von 6-12 Jahren. Die Kinder werden morgens um 8 Uhr mit Bussen von verschiedenen Haltestellen im Kieler Stadtgebiet zum Jugend-Dorf Falckenstein gefahren und kehren ab 17 Uhr zurück. Jeweils ca. 20 Kinder werden von ehrenamtlichen Betreuer*innen in einer Gruppe betreut. Ein Team aus Sozialpädagog*innen leitet die Strandfahrten und steht Kindern, Betreuer*innen und Eltern bei Fragen zur Verfügung. Jede Gruppe hat ein eigenes Nurdach-Haus zum Spielen und Ausruhen. Die Kinder können an verschiedenen Angeboten teilnehmen, spielen, toben, Wald und Strand erkunden. Dabei werden sie natürlich beaufsichtigt. Zudem gibt es wöchentlich wechselnde Projekt-Themen. Die Kinder bekommen ein warmes Mittag-Essen, nachmittags einen Snack und durchgehend Getränke.

Teilnahme-Kosten (Stand 2022)

Eine Woche kostet für ein Kind aus Kiel 80€. Wer Anspruch auf Sozial-Leistungen hat, kann eine Ermäßigung im zuständigen Sozial-Zentrum (ASD) beantragen. Die Höhe des ermäßigten Preises beträgt 10€ pro Kind für eine Woche. Wenn Sie eine Kiel-Karte für Ihr Kind besitzen, können Sie die Teilnahmekosten auch damit bezahlen. Informationen zur Ermäßigung.

Kinder, die nicht in Kiel wohnen, zahlen 120€ pro Woche.

Anmeldung:

Die Anmeldung kann online, per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Bitte geben Sie wichtige Informationen zu Allergien, Verhaltens-Auffälligkeiten und ähnlichem an. Wünsche können angegeben werden, z.B. wenn Freunde in einer Gruppe untergebracht werden wollen. Nach der Anmeldung und Bezahlung erhalten Sie einen Eltern-Brief. Dort steht alles Wichtige zum Ablauf und eine Packliste.

Ehrenamt bei den Strandfahrten:

Das Leitungsteam der Strandfahrten sucht stets Bürger*innen, die sich ehrenamtlich für die Strandfahrten engagieren möchten. Dies kann in unterschiedlichen Ausprägungen stattfinden. Schreiben Sie uns (strandfahrten(Replace this parenthesis with the @ sign)awo-kiel.de), rufen Sie an oder besuchen Sie uns in unserem Büro, wenn Sie Interesse haben bzw. uns näher kennenlernen wollen. Wir freuen uns, wenn Sie uns bei einem unserer regelmäßigen Treffen kennenlernen möchten.

Fragen, Anregungen?

Bei allen Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch (0431/77570 64 und -39) oder per E-Mail (strandfahrten(Replace this parenthesis with the @ sign)awo-kiel.de) an uns. Wir beraten Sie gerne oder senden weiteres Informationsmaterial zu. Dies gilt sowohl für interessierte Eltern als auch für Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten oder an einer anderweitigen Zusammenarbeit interessiert sind. Sie können gerne zum persönlichen Gespräch im Büro vorbeikommen. Eine telefonische Voranmeldung ist ratsam.